Andreas

Photo0093

Andreas ist 32, es geht ihm gut. Ich treffe ihn auf dem Gelände der Modellbaugruppe20 in Spillern nördlich von Wien, wo er gerade die „Performancereifen“ an seinem Traxxas Mercedes-Benz TAX6 G63 wechselt, einem sogenannten Scale Model des gleichnamigen Offroaders im Maßstab 1:10, Listenpreis: 749 Euro.

Am zurückliegenden Wochenende war er mit seiner 12jährigen Tochter Laura bei einem entsprechenden Wettbewerb in Belgien, sie bildeten ein Familienteam: 12 Stunden lang galt es das Modellauto durch anspruchsvolles Gelände zu steuern, er mit den kleineren „Performancereifen“, sie mit etwas größeren. Wenn er stecken blieb, schob sie ihn an oder zog ihn mit der Seilwinde raus. Seine Tochter ist mittlerweile fast besser als er, aber das gibt er nicht so gerne zu.

An schönen Wochenenden verabreden sich manchmal bis zu zwanzig Modellbaubegeisterte zu einer Wanderung. Dann gehen sie mit ihren Fernsteuerungen hinter ihren Modellautos her, die sie möglichst steile Straßen und Wege hinauf lenken, bis zu 66 Grad Steigung hat Andreas schon geschafft. Während dieser Wanderungen tauschen sie sich aus, teilen Erfahrungen und unterstützen sich in der Verbesserung ihrer Modelle. Wenn sie dabei Wanderern begegnen, fragen diese interessiert, was um Gottes Willen sie denn hier machen. Dann sagen sie, dass sie Spaß haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s