Karolina

Karolina ist 15. „Wie es mir mit dem ganzen Distance Learning und Zuhause bleiben geht? Mäh… Einerseits möchte ich Risikogruppen vermeiden, andererseits würde ich gerne in diesem Moment rausstürmen und all meine Freunde sehen. Schon über drei Monate habe ich alte Schulfreundinnen nicht mehr gesehen. Man merkt am Lockdown, wie die Freundschaft langsam immer weiter auseinander splittert, was mich innerlich kaputt macht.

Das ganze Zuhause Lernen macht mich langsam echt krank. Wir kriegen mehr Aufgaben in manchen Fächern, die wir in der Schule nie schaffen würden. Und immer an meine Eltern geklebt zu sein, ist auch nicht gut. Oft streiten wir uns über die unnötigsten Dinge. Ich wünsche mir einfach nur, dass das ganze aufhört. Ganz besonders haben meine Noten an dem ganzen gelitten. Um ehrlich zu sein, bin ich viel fauler als ich früher war. Das Ganze tut meiner mentalen Gesundheit auch nicht gut. Das einzig Gute am Distance Learning ist, dass ich nicht immer so früh aufstehen musst. Wie ich das gehasst habe. Um 06:00 im Winter im Dunkeln aufwachen und in die Kälte marschieren.

Langsam geht mir der ganze Corona-Wahnsinn echt auf die Nerven. Direkt um 19:30 schalten meine Eltern die ORF-Nachrichten an, und schon geht das Ganze los…Ich kann es langsam echt nicht mehr hören. Aber auf Weihnachten freue ich mich auch trotz Corona. Ich habe mit meine Mutter die Tradition, dass wir uns jedes Jahr in der Weihnachtszeit Lego kaufen und es auch aufbauen. Ich liebe es auch immer, diese eine ganz bestimmte Folge von Spongebob anzusehen: ‚,Spongebobs Weihnachten“. Das erinnert mich immer an meine Kindheit.

Wie gesagt, vermisse ich meine Freunde sehr. Ich höre in letzter Zeit nichts mehr von ihnen. Sie melden sich nicht, noch schreiben sie mir oder rufen ich an, was mich echt unglücklich macht. Das sind meine Freunde aus der alten Klasse, und wir alle haben uns versprochen, dass wir uns öfter sehen sollten. Aber wie gesagt, ich höre nichts von ihnen. “

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s